5 gute Tipps, um Ihre Zähne weiß und gesund zu halten

Vergiss kohlensäurehaltige Getränke. Viele Partys oder Abendessen gehen niemals ohne kohlensäurehaltige Getränke aus. Denken Sie jedoch daran, dass diese Getränke reich an Zucker sind und sicherlich nicht das Beste für Ihre Zähne sind. Wenn Sie wirklich etwas Kohlensäure möchten, wählen Sie kohlensäurehaltiges Wasser oder verwenden Sie mindestens einen Strohhalm, um Ihre Zähne vor Säuren zu schützen.

Begrenzen Sie die Weinmengen. Wenn Sie Rotwein mögen, sollten Sie etwas wissen. Rotwein kann Ihre Lippen und Zähne färben. Wenn Sie wirklich ein Glas davon haben möchten, versuchen Sie es mit einem Snack. Vergessen Sie auch nach dem Essen und Trinken nicht, Ihre Zähne zu putzen.

Fang an, Gemüse zu lieben. Heute finden Sie die aufregendsten Rezepte der Welt, die Gemüse zu Gourmet machen. Versuchen Sie, Ihre üblichen Schokoladenkuchen und Kekse durch gesunde Brokkoli- und Karottengerichte zu ersetzen. Sie können in der Tat sehr lecker sein!

Käse ist ein toller Snack. Auf Partys, auf denen Alkohol konsumiert wird, sind Käse- oder Käsesticks ein guter Snack. Es hilft, den pH-Wert der sprudelnden Getränke auszugleichen und ihren Säuregehalt zu neutralisieren. Außerdem ist Käse reich an Kalzium, das die Zähne stärkt.

Iss Früchte statt Dessert. Nicht nur viele Desserts haben viele Kalorien, sie schaden auch den Zähnen. Früchte sind eine viel bessere Option.